.
1949

In Zürich geboren.
In Hamburg aufgewachsen.

1969-74 Studium der Malerei, Graphik und Illustration an der damaligen Fachhochschule für Gestaltung (1973 Abschluss als Diplom Designerin) und Typographie an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg.
1973 - 2003

Ein Leben für die Raamin-Presse, der eigenen Verlagswerkstatt in Schenefeld, am westlichen Stadtrand Hamburgs (mehr dazu unter Buchkünstlerin).
Als letzter und 28. Druck erschien das bis heute sonst unveröffentlichte Hamburg-Kapitel aus Samuel Becketts »German Diaries« 1936,
»Alles kommt auf so viel an«.

Ab 1985


2006 - 2012
Im zweiten Beruf - und seit 2004 ausschließlich – Schriftstellerin.
Romane, Essays, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Hörspiele, Drehbücher.

In zwei Städten: Hamburg und Freiburg.
Dort Gründung des literarischen Salons TextEtage.
Insgesamt 25 Veranstaltungen. Lesungen, Vorträge, Features, Film
Seit 2012 In Berlin. Ihr Partner ist der Arzt, ehemalige Fluchthelfer und Publizist Burkhart Veigel
 


Mitgliedschaften:
P.E.N. Zentrum Deutschland,
Verband deutscher Schriftsteller

  Pen Zentrum Deutschland - Schriftstellerverband
   
   
.
Vergangenheit  Raamin Presse